Tollwut Information

Bitte bei der Urlaubsplanung unbedingt beachten ob ihr Hund eine gültige Tollwutimpfung hat!

Wer Hund oder Katze mit auf Reisen nehmen möchte, muss das Tier bei der Erstimpfung mindestens 21 Tage vor Abreise gegen Tollwut impfen lassen. Bei fristgerecht durchgeführten Auffrischungsimpfungen muss diese Wartezeit von 21 Tagen nicht eingehalten werden.

Deshalb bitte mindestens 3-4 Wochen vor Reisantritt den EU-Heimtierausweis kontrollieren!

Eine wichtige Prophylaxe beim Reisen ins Ausland besteht darin, den Hund vor dem Stich der Sand- oder Schmetterlingsmücke zu schützen (durch Spot-ons oder Halsbänder).

In diesen Ländern kommt die Sand- oder Schmetterlingsmücke vor:

Bosnien und Herzegowina

Frankreich

Griechenland

Italien

Kroatien

Malta

Portugal

Russische Föderation

Serbien

Slowenien

Spanien

Türkei

USA

Zypern

*Diese Liste ist nicht vollständig